Ortho-Bionomy® 


Die Ortho-Bionomy® bedeutet:

„Die richtige Anwendung der Naturgesetzen.“ „Die Regeln des Lebens befolgen.“

Begründer der anglo-kanadische Osteopathe Dr. Arthur Pauls

 

Die Therapie hat sich aus der Osteopathie heraus entwickelt. Sie unterscheidet sich in der Art dadurch, dass auch im Informationsfeld (Aura) gearbeitet wird. Das hat den Vorteil, dass sehr rasch nach Unfällen, Operationen behandelt werden kann. Z.B. bei Schleudertrauma ist dies für die betroffene Person eine grosse Hilfe und Schmerzentlastung. 

 

Ebenso ist dies Behandlungsweise auch sehr hilfreich und ratsam für Personen mit starker Osteoporose oder mit Berührungsängsten und Traumatas.

 

Diese manuelle Therapie ermöglicht Ihnen einen anderen Zugang und ein anderes Verständnis zu Ihrem Körper. Sie lernen den Körper tiefer wahrzunehmen. Diese Wahrnehmung ermöglicht es Ihnen bis in alle Ebenen und Tiefen Ihres Seins vorzudringen.

 

Die Methode führt den gesamten Menschen auf eine ganzheitliche Art und Weise wieder zu seinem individuellen Gleichgewicht und zu seiner inneren, natürlichen Ordnung zurück. Sie harmonisiert die strukturellen, funktionellen, energetischen und emotionalen Ebenen in allen Körpersystemen. Es ist eine sehr sanfte Behandlungsweise und Das Prinzip der Therapie ist : "Geh weg vom Schmerz". Haltungsmuster und Impulse, welche Ihr Körper aufweist und ausstrahlt, werden mit sehr sanften, weichen und zielgerichteten Bewegungsabläufen verstärkt oder gemäss angezeigten Verlauf vollendet. Auf diese Weise stellt sich eine Autokorrektur im Körper her. Ein harmonisches Zusammenspiel aller Körperfunktionen werden so eingeleitet und manifestiert. In jeder Sitzung wird der gesamten Körper behandelt, denn die Ursache und der Ursprung liegen nicht unbedingt dort, wo sich der Schmerz äussert.

Die Behandlung kann bekleidet durchgeführt werden. Bequeme, elastische Bekleidung ist in diesem Fall ratsam.

 

Die Behandlungsmethode ist anwendbar vom Kleinkind bis ins hohe Alter.

 

Zurück